Wartungsarbeiten WLAN-Infrastruktur in der Nacht vom 8.12. zum 9.12.2016

In der Nacht vom 8.12. zum 9.12.2016 wird einer von 5 WLAN-Controllern auf
eine Neue Software-Version gehoben. Betroffen sind ca. 520 von 1000
Accesspoints. Die Ausfallzeit sollte minimal sein, da die Funktion durch
einen redundanten WLAN-Controller sichergestellt wird.

Weiterhin werden die Accesspoints am Campusteil 1 (StraNa) in der Nacht
vom 8.12. zum 9.12.2016 auf einen neuen WLAN-Controller migriert. Während
dieser Migration ist das WLAN für ca. 10 Minuten nicht nutzbar.

Veröffentlicht unter Campusnetz, Wartungsarbeiten

Schreibe einen Kommentar