Flächendeckender Ausbau von WLAN

Im Jahr 2014 wurden mit Sondermitteln des SMWK durch das URZ 600 Accesspoints beschafft. Mit diesen Accesspoints soll eine flächendeckende Versorgung mit WLAN (Funktnetz) hergestellt werden. Dabei werden am gesamten Campus Accesspoints installiert. Die Installation erfolgt im Normalfall in Büroräumen. Die Arbeiten werden von August 2015 bis März 2016 im Auftrag des SIB durch die Firma Syskom ausgeführt und durch das URZ begleitet.

Der aktuelle Planungs- und Ausführungsstand wird durch das URZ unter folgender Webseite dokumentiert: https://www.tu-chemnitz.de/urz/network/infrastructure/wlan2015.html

Getagged mit:
Veröffentlicht in Allgemein, Campusnetz
2 Kommentare zu “Flächendeckender Ausbau von WLAN
  1. Marius Hirschfeld sagt:

    Ist es beabsichtigt, dass Studis keinen Zugriff auf den oben angegebenen Link haben? Das wäre sehr schade.

Schreibe einen Kommentar